Pfalzcarp Baits – Fruit&Fish – First check …

Die Erste Shortsession, bei ca. 10 Grad Wassertemperatur …

haben die Fruit & Fish Boilies,  wenn auch ohne Fisch für mich positiv zu Ende gebracht.

Kaltes Wasser, kalter Wind und dazu eine Tiefe von ca. 7,5m !

Der Kurzcheck nach 12 Stunden:

  • Hält noch fest am Haar ? – absolut
  • Außen weich, innen fest ? – Ja, lässt sich zuerst leicht eindrücken, der Kern ist noch fest – auch der halbe Boilie hält noch ist aber wesentlich durchweichter als der ganze
  • Ist der Flavour noch präsent ? – absolut

Meine persönliche Erwartung wurde bestätigt und ich bin sehr zuversichtlich, dass der Boilie von den Fischen gerne angenommen wird. Steigen die Wassertemperaturen wird der Boilie mit Sicherheit bis zum Kern hin durcharbeiten. Ob er sich dann beim einholen der Rute noch am Haar befindet oder sich abgelöst hat, wird sich zeigen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Meine Vermutung: Der Boilie wird halten und sich durch sehr leichten Druck zerdrücken lassen. Und genau das wäre für mich optimal. Aber warten wir ab …

Related posts