Mika Products: Boat `N` Stalk Rod

Produktvorstellung Mika Boat ‚N‘ Stalk

Nach dem ich letztes Jahr das Boot viel in meiner Angelei benutzt habe, wollte ich mir dieses Jahr 10ft Bootsruten kaufen. Neben einem hohen Drillspaß vom Boot, sollten sie aber auch genügend Rückgrat haben um auch größere Fische im Ausland von Hindernissen fern zu halten.

Man muss mit ihr aber auch gut werfen können, falls man mal spontan eine Nacht an einem kleineren Gewässer macht, wo man nicht mit dem Boot fahren darf. Auf der Messe in Zwolle habe ich dann sämtliche Bootsruten verschiedener Hersteller getestet und bin dann schlussendlich bei der Mika gelandet. Besonders Überzeugt haben mich neben der Aktion, der schönen Optik, vor allem auch die gute Beratung am Mika-Stand durch Inhaber Michael Kames sowie der Erstklassige Service.

Erster Test am Wasser: Nach dem unsere Gewässer endlich Eisfrei waren, konnte ich die neuen Ruten endlich testen. Neben einer schicken Endkappe mit Mika Logo, fäll vor allem der dünne, edel aussehende Blank auf. Auch auf diesem befinden sich 2 dezente Schriftzüge. Sehr gut gefallen mir auch die Rutenringe, die einen stabilen Eindruck machen und sehr schnurschonend sind. Bei einem Belastungstest, konnte man schön die vollparabolische Aktion sehen und das enorme Rückgrat aus dem unteren Teil des Blanks spüren.

Nach den ersten Würfen, war ich extrem positiv überrascht. Würfen von 60 bis 80 Metern sind überhaupt kein Problem, da sich die 3Lbs Rute hervorragend bis ins Handteil auflädt. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass es noch keine Korkversion gibt. Mich persönlich stört das nicht so, da ich lieber einen dünnen unauffälligen Blank mag. Aber es gibt ja auch viele Anhänger eines Korkgriffes gibt, sollte Mika noch eine Korkversion anbieten.

Beim drillen des ersten Karpfens vom Ufer, überraschte mich die voll parabolische Aktion. Die 10ft Länge ist kein Nachteil gegenüber einer 12ft Rute. Ich werde allerdings noch ein „Update“ liefern, sobald ich mit der Boat ‚N Stalk Rute ein paar mehr Fische vom Ufer und vor allem auch vom Bot aus gedrillt habe.

Der Hersteller bewirbt die Rute mit folgenden Features:

Zitat:  „Diese perfekt verarbeitete Rute eignet sich durch ihre geringe Größe perfekt zur Bootsangelei oder zum „Stalken“.

Highlights:
– moderner und schlanker 3K-Blank
– dynamischer Spezial-Griff
– hochwertige SIC-Dreisteg Ringe
– vollparabolische Aktion

Länge: 10 ft.
Testkurve: 2.5 lb oder 3.0 lb
Teile: 2

Tightlines

Colin Stutzke

Bildquelle: Colin Stutzke und Mika Products

Related posts