Rezept: Dibbelabbes / Schales mit Apfelmus

Rezept: Dibbelabbes / Schales mit Apfelmus

Rezept 10, Bild 1, Debbelabbes mit Apfelmus

Zutaten ( 2 Personen):

  • 500 gr. Reibekuchenteig aus dem Kühlregal
  • 150 gr. Dürrfleisch
  • 1 kleiner Bund Frühlingszwiebel
  • 1 kleines Glas Apfelmus
  • Salz / Pfeffer

Bei diesem Gericht benutze ich fertigen Reibekuchenteig aus dem Kühlregal. Der Teig ist nahezu perfekt dafür geeignet mit ans Wasser zu nehmen, denn er befindet sich in einem Eimer mit Deckel. Das Behältnis fasst ein Kilo, darunter werdet ihr es nicht bekommen. Was aber auch nicht weiter schlimm ist, denn gut verschlossen und gekühlt, könnt ihr euch aus dem Rest am nächsten Tag Reibekuchen in eurem RidgeMonkey Deep Fill Sandwich Toaster Xl ausbacken.

Schneidet zuerst das Dürrfleisch und die Frühlingszwiebel klein.

Anschließend nehmt ihr die Hälfte des Reibekuchenteiges aus dem Eimer und gebt es in eine Schüssel. Nun geht´s ans Würzen und diesmal treu dem Motto “ Männer oder Memmen?“. Der Kartoffelteig verträgt schon was und ihr könnt ruhig etwas kräftiger mit Salz und Pfeffer ein hergehen. Danach fügt ihr die Zutaten zusammen. Verrührt alles gut miteinander in der Schüssel.

Habt ihr alles gut miteinander vermengt, gebt ihr alles in euren vorgeheizten Sandwich Toaster und lasst alles bei mittlerer Flamme bräunen.

Rezept 10, Bild 9, Debbelabbes mit Apfelmus

Nach jedem drehen eures RidgeMonkey zerrupft ihr den Teig immer wieder, so dass sich die Kruste mit dem noch rohen Teig mischt. Rezept 10, Bild 10, Debbelabbes mit Apfelmus

Nach gut 20 Minuten sollte alles gut gebräunt und das Dürrfleisch gut angebraten sein.

Rezept 10, Bild 11, Debbelabbes mit Apfelmus

Ein Gericht mit wenigen Zutaten, das einfach zu zubereiten ist.  Wir im Saarland essen Apfelmus zu dem heißen Kartoffelgericht. Probiert`s  aus!

Lasst es euch schmecken!

Tight lines!

Roland

Related posts