ATS Cranked Hook von Carp`R`us

Hallo liebe Freunde der ausergewöhnlichen Dinge …

ich bin durch einen Freund, Frank Heller Imperial Bait Teammitglied, auf folgenden Haken gestoßen. Den ATS Cranked Hook von Carp`R`Us….

im folgenden möchte ich euch eine kleine Bilderserie zeigen wie man diesen Haken bindet.

 

Schritt 1

IMG_0524 [640x480]

 

Als Erstes bindet man einen ganz „normalen“ No-Knot. Das Stück, welches normal das Haar bildet wird abgeschnitten und mit einem Feuerzeug leicht angebrannt. (so kann das Vorfachmaterial nicht franzeln).

 

Schritt2

IMG_0531 [640x480]

 

Danach zieht man entweder einen Schrumpfschlauch (Line Aliner) oder was ich favorisiere einen Mouthsnagger Aligner komplett über die Wicklungen.

Somit ist das Drehen dieses „tödlichen“ Hakens bestens abgesichert.

 

Schritt3IMG_0536 [640x480]

 

Jetzt kommt ein Ringelchen auf den Schenkel und einen Stopper, der den Ring Richtung Bogen stoppt.Danach wird das Haar gebunden. WICHTIG: relativ langes Haar, sodass das Drehverhalten des Hakens nicht beeinträchtigt wird. Ich persönlich bevorzuge das Haar mit einem kleinen Sinker der Fa. Korda zu beschweren

Fertig ist das Rig….

 

IMG_0537 [640x480]

 

Viel Spaß beim nachbinden und allzeit Tight Lines

Marc Scheuer

Team Pfalzcarp

 

Related posts